Verliebe dich in Laufen, mache jeden Schritt des Lebens!
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche

Wissen Sie, dass Einlegesohlen beim Sport wichtiger sind als Schuhe?

Anzahl Durchsuchen:89     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-10-14      Herkunft:Powered

Wissen Sie, dass Einlegesohlen beim Sport wichtiger sind als Schuhe?

Moderne Menschen achten immer mehr auf die Lebensqualität und die körperliche Gesundheit. Bewegung stärkt nicht nur den Körper, sondern erhält auch die körperliche und geistige Lust. Laufen ist die bequemste und effizienteste Übung in allen Sportarten, aber manche Menschen bekommen Fersenschmerzen, nachdem sie für eine gewisse Zeit gelaufen sind. Beim Sport müssen wir auf Sicherheit achten. Wir können bequeme Schuhe tragen und ein Paar davon auffüllenEinlegesohlenMit Elastizität, guter Stoßfestigkeit und atmungsaktivSchweißaufnahme.

1. Warum tut die Fußsohle nach dem Laufen weh?

Wenn Sie feststellen, dass es beim ersten Schritt am Morgen offensichtliche Schmerzen in Ihrer Ferse gibt, diese jedoch nach einer Weile des Gehens nachlassen und sich nach einem langen Lauf intensivieren. Dies ist das Hauptsymptom vonPlantarfasziitis.

Die Plantarfaszie befindet sich an der Fußsohle und verbindet das Bindegewebe von Ferse und Zehen, um das gesamte Fußgewölbe zu stützen. Wenn eine Person geht oder rennt, wird die Plantarfaszie gezogen, wenn die Ferse den Boden berührt, sodass die Plantarfasziitis im Fersenbereich sehr leicht auftritt.

Einlegesohle

2. Schadensmechanismus

Beim Laufen wird die Plantarfaszie gedehnt, wenn das Fußgewölbe aufgrund der vergrößerten Fußaufstandsfläche und der erhöhten Beanspruchung der Plantarfaszie niedrig wird. Wenn der Fuß herausspringt, biegt sich der Fußrücken und die Spannung der Plantarfaszie nimmt zu. Bei einem solchen wiederholten Strecken degenerieren die Mikrofasern der Plantarfaszie, nekrotisieren, reißen, verstopfen und ödemen die umgebenden Weichgewebe.

Die Plantarfaszie ist anfällig für Müdigkeit, Verstauchung oder Verletzungen aufgrund von Gewicht oder langfristiger Belastung, die Leben und Arbeit beeinträchtigen können.

Einlegesohle

3.4 Methoden zur Vorbeugung von Plantarfasziitis

(1) Geeignete Schuhe tragen. Nach rund 650 Kilometern verliert die Polsterauflage von Laufschuhen durch Langzeitverschleiß ihre Dämpfungswirkung. Es wird generell empfohlen, neue Schuhe oder Einlegesohlen nach 6 Monaten auszutauschen. Bevor sich die Läufer jedoch an die neuen Geräte gewöhnen, sollten sie den Lauf- oder Trainingsaufwand reduzieren, bis sie sich daran gewöhnt haben.

(2) Vor dem Laufen können Aufwärmübungen durchgeführt werden, um die Wadenmuskeln und zu dehnenPlantarfaszie.

(3) Erhöhen Sie die Trainingsintensität langsam. Es wird empfohlen, dass ein Läufer nicht mehr als 10% der Strecke pro Woche läuft, wenn er die Laufleistung steigern möchte.

(4) Nach dem Laufen können Sie Eis auf Ihre Füße auftragen, insbesondere für diejenigen, die sich von einer Plantarfasziitis erholt haben.

Die Wichtigkeit vonEinlegesohlenist im Sport genauso wichtig wie Schuhe. Die Einlegesohlen, die auf den Fuß passen, können den Fuß sehr gut schützen. Bei der Auswahl der Einlegesohlen ist es jedoch wichtig, das verwendete Material und dessen Leistung zu kennen. Wie Korkeinlagen haben sie eine gute Elastizität und Stoßdämpfung, während sie atmen und schwitzen und leichter trainieren können. Deshalb, wenn Sie ein passendes Paar kaufen möchtenEinlegesohlenSie können sie auf unserer Website auswählen.


Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

SCHNELLER LINK

PRODUKTE

ÜBER UNS

ABONNIEREN

© 2019 Wenzhou Weiermei Insole Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.